Die Körperbewegt-Methode

Körperbewegt-Methode

Was ist die Körperbewegt-Methode?

Die Körperbewegt-Methode wurde von mir (Ulrike Bauer) über mehr als 20 Jahre entwickelt:
- um den Körper in seinen Verklebungen auszugleichen
- um durch den Körper auch den Alltag in deinem Handeln und Denken positiv zu verändern

...... eine sanfte Methode mit Tiefenwirkung
...... wie eine tiefwirkende, innere Körpermassage

Körperbewegt kannst du dir vorstellen wie "Rezepte durch deinen Körper".
Körperliche Rezepte, die dir ermöglichen, deinen Alltag ausgeglichen zu (er)leben.

Bereits nach 4x fühlst du dich wie runderneuert, wie nach einem erholsamen Urlaub.

KÖRPERBEWEGT

der Schlüssel für einen freien Körper und Geist

SO WIE DU DICH BEWEGST, SO BIST DU!

Körperbewegt ist mehr als eine Methode, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen

Körperbewegt ist das etwas andere Bewegungsprogramm, die etwas andere Möglichkeit, zu dir selbst zu finden

Sanfte Übungen, die in die Tiefe gehen, komplexe Übungen, die tief innen im Körper ansetzen

Körperbewegt ist für Erwachsene, auch dann gut möglich, wenn du dich unbeweglich fühlst

Warum die Körperbewegt-Methode?

Körperbewegt ist eine sanfte Methode mit Tiefenwirkung, die durch Komplexität, durch ein Zusammenwirken verschiedener Themen wirkt

Körperbewegt ist eine Methode, die dir ermöglicht, den Ausgleich zwischen Körper und Denken aktiv zu leben.
Körperbewegt wird dir in 2 großen Bereichen Unterstützung oder sogar Veränderung bringen:

1. 
dein Gespür für deine ganz persönliche Bewegung zu entwickeln.
Jeder Körper ist anders - so wie du dich bewegst, diese Art zu bewegen, gibt es nur 1x.
Deine eigene Bewegung ist so wie auch dein Fingerabdruck, es ist dein persönliches Merkmal.

Somit gibt es auch kein Allround-Rezept, das generell wirkt, um einen Körper in seiner Bewegung auszugleichen.
Bei Körperbewegt gehe ich dadurch auch auf dein Bewegungsmuster indivuell ein - auch bei den Gruppen wird das Bewegungsmaterial auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.

Warum jeder Körper anders ist, findest du in meinem Blogbeitrag: Was ist ein Bewegungsmuster?

 

2.
Wir leben in einer Zeit, in der Denken inzwischen meist viel wichtiger ist als das Spüren des eigenen Körpers.
Und ich meine damit nicht, sich durch Fitness oder Sport auszupowern. Ich meine die Bewegung, die wir in uns bewusst wahrnehmen.
Dazu dann noch die sicherlich heute unbedingt notwendige digitale Welt - für die wir aber dringend einen Ausgleich brauchen, um uns im Körper weiterhin gut zu spüren

Mehr zu diesem Thema, wie und warum wir mehr dieses Spüren des eigenen Körpers brauchen, findest du in meinem Blogbeitrag: Dein Körper und die digitale Welt

"Durch Körperbewegt hat sich ziemlich schnell in Bezug auf meinen physischen und emotionalen Zustand einiges positiv verändert.
„Körperbewegt“ ist ein komplexes Bewegungsprinzip, wodurch mir mein Körper wieder bewusster wurde und damit etwas ganzheitlich in Gang gebracht wurde, von dem ich permanent profitiere.

Ich bin beweglicher und gut gedehnt, die Verklebungen der Faszien haben sich merklich gelöst und dadurch lassen sich im Alltag Bewegungsabläufe nicht zuletzt im Haushalt und Garten einfacher umsetzen.
Die Übungen bzw. Bewegungsabläufe haben mir vor allem nach einer schweren Schulterverletzung sehr geholfen. Ich kann die Schulter fast wieder so einsetzen wie vorher. Blockaden lösen sich und die Einschränkung in der Bewegung wird wieder freier.

Ich freue mich jede Woche auf die Körperbewegt-Einheit, da ich nach den Übungen nicht nur schmerzfrei, sondern subjektiv im Gleichgewicht bin. Das hat ua. mit der meditativen Anleitung der Bewegungsabläufe zu tun. Es verschafft mir ein ganzheitliches Wohlbefinden. Ich bin in Balance."

— Angela Knebl
Kultur- und Veranstaltungsmanagement, Sängerin; www.backbeat.co.at; www.icu-band.com/videos.html

Möchtest du unseren Newsletter?

Wir senden dir
- regelmäßige Tipps für eine freiere Beweglichkeit
und
- wie dein Körper dein alltägliches Handeln und Denken verbessert